• |
    Marburg
    Ihre Ansprechpartner vor Ort
    |

Anlaufstellen und Termine in Marburg

Im Studium verlaufen? Wir zeigen Ihnen den Weg!

Zweifel am Studium? Ein ganzes Netzwerk für Ihre Zukunft!

Es gibt heute rund 16.000 unterschiedliche Studiengängen und – spätestens seit G8 – wenig Zeit, sich eingehend zu orientieren. Die künftigen Arbeitsmarktperspektiven sind unklar. Kein Wunder, wenn man sich irgendwann im Studium fragt: Bin ich hier eigentlich richtig? Solche Studienzweifel haben oft ganz unterschiedliche und manchmal mehrere Ursachen auf einmal. Im Marburger Beratungsnetzwerk arbeiten wir zusammen, damit alle zuständigen, unterschiedlichen Experten Ihnen eine umfassende Unterstützung bieten und Sie im Bedarfsfall auch weitervermitteln können. Denn Ihnen stehen viele Möglichkeiten offen: Studienerhalt, Hochschul- oder Studienfachwechsel, betriebliche oder schulische Ausbildung, duales Studium oder die direkte Vermittlung in ein geregeltes Arbeitsverhältnis. Wenn Sie möchten, arbeiten wir gerne mit Ihnen zusammen, um die individuell beste Lösung zu finden.

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS) der Philipps-Universität

Die ZAS Marburg stellt sich vor (Youtube)

Sie sind sich unsicher, ob das Studium noch zu Ihnen passt? In den offenen Sprechstunden der ZAS beraten wir Sie über Ihre Studienmöglichkeiten und zur Studienfachwahl vor einem Studienwechsel oder Studienabbruch. Bei allen studienbedingten Problemen und Krisen vermitteln wir nach einer Klärung der Lage an weitere Expertinnen und Experten und zuständige Stellen.

Telefon: 06421 28-22222
zas(at)uni-marburg.de
www.uni-marburg.de/careercenter

Career Center der Philipps-Universität

Sie möchten in den Beruf einsteigen und sich bewerben? In unserem Career Center arbeiten wir im individuellen Beratungsgespräch an Ihrem Bildungs- und Qualifikationsprofil und besprechen Ihre Bewerbungsunterlagen.

sarah.schwarz(at)uni-marburg.de
www.uni-marburg.de/careercenter

Kombinierte Studien- und Berufsberatung der ZAS und der Agentur für Arbeit

Sie möchten sich über Alternativen zu Ihrem aktuellen Studium informieren? Die Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS) und die Agentur für Arbeit erörtern mit Ihnen in einem Beratungsgespräch alternative Wege in den Beruf, Arbeitsmarktsituation und mögliche Tätigkeitsfelder sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Terminvereinbarung: 06421 28-22222

Hochschulteam der Agentur für Arbeit

Unterstützung in allen Fragen zu Studienmöglichkeiten, insbesondere auch zu Alternativen zum Studium. Hier bekommen Sie Infos zu allen dualen und schulischen Ausbildungsberufen und zu Sonderausbildungen für Abiturienten und Abiturientinnen. Die Berufsberatung hilft auch bei beruflicher Neuorientierung und vermittelt in duale (Studien-) Angebote.

Berater akademische Berufe/Berufsberatung an Hochschulen:
Edgar Losse
0800 4 5555 00 (kostenlose Service-Nummer)
Marburg.hochschule(at)arbeitsagentur.de
www.arbeitsagentur.de

Sozial- und Psychotherapeutische Beratung: Studentenwerk und Uniklinikum Marburg

Finanzierung, Wohnen, Studienorganisation und Hilfe bei studiumsbezogenen sozialen Problemen sind Schwerpunkte der Sozialberatung. Die psychotherapeutische Beratung hilft bei allen psycho-sozialen, psychologischen und persönlichen Fragen.

Sozialberatung:
06421 296-176
www.studentenwerk-marburg.de

Psychotherapeut. Beratungsstelle:
06421 28-65240
www.ukgm.de

Bildungsberatung Handwerkskammer Kassel, Kreishandwerkerschaft Marburg und Kreishandwerkerschaft Biedenkopf

Glänzende Zukunftsperspektiven für Studienaussteigende: In vielen hochtechnologisierten Handwerksberufen suchen Betriebsinhaber und -inhaberinnen verantwortungsvolle Nachwuchskräfte mit Lust auf Führungsaufgaben und Bereitschaft zur Betriebsübernahme. Auf Ihrem Karriereweg dahin bietet das Handwerk verkürzte duale Ausbildung, Zusatzqualifikationen, Beratung und Begleitung sowie Fortbildungen bis hin zum Meistertitel sowie Begleitung in die eigene Existenzgründung.

HWK Kassel
Cornelia Mündel-Wirz
0561 7888 122
Cornelia.Muendel-Wirz(at)hwk-kassel.de

KH Biedenkopf
Frank Interthal
06461 4017
kh-biedenkopf(at)t-online.de

KH Marburg
Meinhard Moog
06421 9509-0
info(at)handwerk-mr.de

Aus- und Weiterbildungsberatung der Industrie- und Handelskammern

Die richtigen Ansprechpartner und -partnerinnen in allen Fragen rund um die berufliche Aus- und Weiterbildung. Wir analysieren im persönlichen Gespräch Ihre individuelle Situation und ermitteln geeignete Wege der beruflichen Qualifizierung. Dabei berücksichtigen wir Ihre beruflichen und Studienerfahrungen ebenso wie Ihre Neigungen und Ihr Talent.

Walter Ruß
russ(at)kassel.ihk.de

Andrea Kraft
kraft@lahndill.ihk.de