• |
    ZWEIFEL AM STUDIUM? UND JETZT?
    |

Sozialberatung der Studentenwerke

Die Studentenwerke bieten Beratungsangebote zu allen möglichen außerfachlichen Schwierigkeiten, die ihr Studium beeinträchtigen können. Häufig sind dies wirtschaftliche Fragen. Deshalb bieten die Studentenwerke an allen hessischen Hochschulstandorten eine Sozialberatung an.
Hier erhalten Sie Studienfinanzierungsberatung aus einer Hand vom BAföG bis zum Stipendium. Damit wirklich alle in Ihrem persönlichen Fall relevanten Aspekte beachtet werden, empfiehlt sich eine persönliche Beratung in den jeweiligen Servicebüros. Hier können auch etwaige bei einem geplanten Studienausstieg anstehenden finanziellen und versicherungsrechtlichen Fragen für Übergangszeiten besprochen werden.

Weitere Beratungsschwerpunkte mit eigenen Angeboten oder – je nach Hochschulstandort – zusammen mit vernetzten Partnern sind beispielsweise:

  • Studieren mit Kind
  • Studieren mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen
  • Hilfen bei Wohnungssuche
  • psychosoziale/psychotherapeutische Beratungsangebote